Gott ist überall - auch im Livestream

Bild des Benutzers Heiko Kuschel

Liebe Hörerinnen und Hörer,

langsam atmen wir auf. Langsam kehrt das Leben zurück. OK, wir müssen Abstand halten, aber doch: Mit manchen Einschränkungen ist es wieder möglich, die Dinge zu tun, die wir so gewohnt sind.

Aber noch lange ist nicht alles so wie es immer war. Auch an diesem Sonntag wird es nicht in allen Kirchen Gottesdienste geben, und dort, wo welche gefeiert werden, werden sie anders aussehen als gewohnt. Abstand. Maskenpflicht. Kein Gesang. Oft nur mit Voranmeldung. Und immer noch gibt es Gottesdienste, die nur im Internet stattfinden, etwa am Samstagabend aus dem Leo-Krankenhaus, am Sonntagmorgen aus der Auferstehungskirche Schweinfurt oder auch der MehrWegGottesdienst am Sonntagabend live auf www.mehrweggottesdienst.de.

Wie wichtig es ist, zeigt der Fall einer Frankfurter Kirchengemeinde, die nach einem Gottesdienst vor 2 Wochen nun leider zahlreiche Ansteckungen zu vermelden hat. Ich weiß nicht, ob sie dort wirklich alle Regelungen eingehalten haben. Aber ich finde: Das darf nicht geschehen. Wir können es nie ganz ausschließen, das ist klar. Aber wir als Gemeinden müssen alles dafür tun, damit die, die zu uns kommen und mit uns Gottesdienst feiern, gesund bleiben.

Deshalb wird es noch eine ganze Weile eine Mischung geben aus Gottesdiensten vor Ort und solchen im Internet. Ich bin mir sicher: Gott ist uns überall nahe. Am Telefon, wenn wir eine Andacht oder eine Predigt hören. Im Livestream und in aufgenommenen Gottesdiensten. In Gottesdienst-Videokonferenzen und was es noch so alles gibt.

Gott ist uns überall nahe. Ich wünsche Ihnen, dass Sie das an diesem Wochenende spüren. Ganz egal, wo und wie Sie ihm begegnen.

Bleiben Sie behütet.

Ihr Pfarrer

Heiko Kuschel

alle Online-Andachten

alle Online-Andachten: Klick hier

Die aktuelle Andacht auch telefonisch anhören unter 09721-3701193