Kindergartenleitung (w/m/d)

Anstellungsträger: 

Trägerverbund für Kitas im DB Schweinfurt

Wochenstunden: 

40 Stunden

Besetzungstermin: 

01.09.2019

Bewerbungsfrist: 

31.10.2020

Einrichtung: 

Der Trägerverbund für Kindertagesstätten im Dekanatsbezirk Schweinfurt bestehend aus 17 Einrichtungen in 12 Kirchengemeinden sucht für sofort oder später

 

  • eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in bzw.
  • staatlich anerkannte/n Sozialpädagoge/in mit Erfahrung im Elementarbereich als
  • Leitung mit Zusatzausbildung zum Sozialwirt/in oder vergleichbarer Qualifikation
  • in Vollzeit als Kindergartenleitung

für den Einsatz in der 2-gruppingen Einrichtung der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schweinfurt-St. Salvator.

Wir erwarten die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, oder mindestens zu einer anderen Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (AcK)

Sie suchen eine neue Herausforderung?

Wir bieten Ihnen die Leitung der evangelischen Kindertagesstätte St. Salvator  in einem motivierten und qualifizierten 8 köpfigen Team an. Die Einrichtung hat 50 Kitaplätze und verfügt über zwei Gruppen. Wir schätzen die Vielfalt an Kulturen, Kompetenzen, Sprachen in unserem Haus und integrieren diese in unserem Alltag.

Die Einrichtung liegt im Herzen der Stadt Schweinfurt und die Arbeit mit Kindern nimmt eine wichtige Stellung in der Gemeindearbeit ein. Wir wollen den Kindern Erfahrungen mit Glauben ermöglichen und die Kinder ein Stück ihres Weges in ihr Leben fördernd begleiten.

Was sind Ihre Aufgaben

  • Leitung der Einrichtung im Einvernehmen mit dem Träger
  • Personalverantwortung und Personalführung
  • Organisation und Qualitätssicherung der Einrichtung
  • die konzeptionelle Arbeit der Einrichtung mit dem Team gestalten
  • professionelle Zusammenarbeit mit Eltern, Verbund, Behörden und Trägerschaft
  • aktive Mitarbeitund Weiterentwicklung aller Kindertagesstätten der Kirchengemeinde zusammen mit dem Kindergartenausschuss und dem Kirchenvorstand

Bei uns erwartet Sie

  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Vergütung gemäß TV-L in Verbindung mit den kirchlichen Bestimmungen
  • Kirchliche Zusatzversorgung und Beihilfeversicherung
  • 50 liebenswerte und wissbegierige Kinder
  • ein motiviertes Team bestqualifizierter Mitarbeiter
  • eine engagierte und internationale Elternschaft
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ausführliche Einarbeitungsphase unterstützt durch die Abteilungen des Kirchengemeindeamtes
  • Fokussierung auf die pädagogische Arbeit vor Ort durch engagierte und kompetente Begleitung und Zusammenarbeit mit dem Träger und dem Trägerverbund
  • die Mitgliedschaft des Trägers im Trägerverbund für Kindertagesstätten im Dekanatsbezirk Schweinfurt und im Evangelischen KITA-Verband Bayern e.V.
  • Pädagogische Qualitätsbegleitung
  • Leitungssupervision und kollegiale Zusammenarbeit mit den Leitungen des Dekanats
  • die Teilnahme an Landes- und Bundesprojekten
  • eine gelebte Kultur voller Respekt, Wertschätzung und Aufrichtigkeit

Als Leitung verfügen Sie über:

  • der Position angemessene Berufs- und Lebenserfahrungen
  • innovative Impulse in der Pädagogik mit den Kindern
  • Entschlossenheit und Einfühlungsvermögen in der Teamführung
  • Verantwortungsbewusstsein in der Personal-, Konzeptions- und Qualitätsweiterentwicklung
  • Geschick und Übersicht in der Einrichtungsorganisation
  • fundierte Kenntnis des BayKiBiG`s und des Bay. Bildungs- und Erziehungsplans
  • eine Weiterbildung im Bereich Leitungsmanagement oder die Bereitschaft dazu
  • routinierter Umgang mit der EDV
  • Freude an Vermittlung ganzheitlicher Lern- und Glaubenserfahrung
  • Innovative Ideen in der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung an das

  • Evang.-Luth. Kirchengemeindeamt Schweinfurt,
  • Frau Diakonin Anja Schenk
  • Friedenstr. 25
  • 97421 Schweinfurt

Sehr gerne können sie sich bei Fragen auch vorab telefonisch mit Diakonin Anja Schenk in Verbindung setzen: Telefon  0172/6057375

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass eingehende Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach gegebener Zeit, den Datenschutzbestimmungen entsprechend vernichtet werden. Wir bitten Sie daher, die Unterlagen nur in Kopie, gerne zweiseitig, einzureichen. Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Plastikhüllen.

 

 

Dateianhang: 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Datenschutz und geben Sie mit Ihrer Bewerbung untenstehende Erklärung zum Datenschutz ab:

Hinweise zum Datenschutz für das Bewerbungsverfahren:

  • Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Erlaubnis, Ihre persönlichen Unterlagen einzusehen und relevante Daten ausschließlich für das Bewerbungsverfahren bis zu dessen Ende zu speichern.
  • Ihre angegebenen Adressdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummern) werden ausschließlich für Zwecke von Benachrichtigungen auch elektronisch verarbeitet. Weitere Daten werden nicht elektronisch verarbeitet.
  • Alle Dateien bzw. Daten und deren unter 2. genannte Verarbeitungen werden nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens gelöscht.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens in der Regel nicht zurücksenden können. Wir bitten daher darum, uns ausschließlich Kopien Ihrer Unterlagen zu senden. Ihre Kopien werden nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

Erklärung zum Datenschutz

Bitte nehmen Sie in Ihr Bewerbungsschreiben folgenden Passus auf:

Die Hinweise zum Datenschutz für das Bewerbungsverfahren habe ich gelesen und verstanden. Ich stimme der Speicherung meiner Daten im beschriebenen Umfang für die Zeit des Bewerbungsverfahrens und der danach erfolgenden Löschung zu.

Hinweis zum Umweltschutz:

  • Aus ökologischen Gründen bitten wir auf die Verwendung von Papp- bzw. Plastik-Bewerbungsmappen zu verzichten.
  • Ihre Kopien dürfen Sie gerne zweiseitig einreichen.