Herzlich willkommen im Dekanat Schweinfurt

Willkommen in Unterfranken!

 

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage:

Mit der Freude zieht der Schmerz / traulich durch die Zeiten. / Schwere Stürme, milde Weste, / bange Sorgen, frohe Feste / wandeln sich zu Zeiten. (...)

War's nicht so im alten Jahr? / Wird's im neuen enden? / Sonnen wallen auf und nieder, / Wolken gehn und kommen wieder / und kein Mensch wird's wenden.

Premiere in Schweinfurt

Griechisch-orthodoxe Wasserweihe

Schweinfurt, So. 15. Januar 2017. Gutermannpromenade, 13.00 Uhr. Frostiges, aber klares Winterwetter. Schon von Weitem erkennbar: eine Menschenansammlung direkt am Mainufer. Beim Näherkommen hörte man liturgische Gesänge, und wer sich unter die zirka hundert Personen gemischt hatte, roch den opulent verströmten Weihrauch.

Ein Stück überschaubare Heimat

Vom Karl-Rohrbacher-Zimmer zum Karl-Rohrbacher-Saal

Schweinfurt, So., 15. Januar 2017. Aus dem Zimmer in der Frauengasse 6 ist ein Saal geworden, der Name aber geblieben. Nach Karl Rohrbacher, vom 1. September 1945 bis 1965 evangelischer Pfarrer in St. Salvator, ist er benannt. Diesem war es in der schweren Nachkriegszeit zu verdanken, dass das Gotteslob im Zürch nicht zum Schweigen kam.

Gott im Backstage-Bereich

Installation von Pfarrer Andreas Duft in Schonungen

Schonungen, So., 15. Januar 2017. Pfarrer Andreas Duft bleibt dem Dekanat erhalten. Bereits einen Monat nach seiner Verabschiedung nach 15 Jahren in Euerbach (s. dazu: https://www.schweinfurt-evangelisch.de/inhalt/baukloetze-staunen) wurde er in der Christuskirche Schonungen, idyllisch hoch über dem Maintal gelegen, installiert. Mit Wirkung vom 1.

PRESSESCHAU: Vesperkirche - Grenzenloses Miteinander

Schweinfurt, 11. Jan. 2017. "Beim gemeinsamen Essen und Reden verschwimmen die Grenzen von Geber und Nehmer. Das ist Vesperkirche.“ So steht es im Begleitheft zur dritten Vesperkirche in Schweinfurt, die vom 22. Januar bis 12. Februar 2017 erneut in der evangelischen Kirche St. Johannis stattfindet. In Schweinfurt fand 2015 die erste Vesperkirche in Bayern statt, veranstaltet von evangelischer Kirche und Diakonie.

Luther to go

Schweinfurt, 10. Jan. 2017. Zurzeit macht ein mobiler Luther in Schweinfurt Station. Der Bad Königshofener Pfarrer Lutz Mertten hatte diese Idee zum Luther-Jahr: eine lebensgroße Abbildung des Reformators zum Ausleihen für daheim, zum Aufstellen am Arbeitsplatz oder sogar im Fußballstadion oder in der Stammkneipe.

Pfarrerin/Pfarrer/Stellenteiler gesucht

... für die vakante Pfarrstelle Euerbach

Euerbach. Januar 2017. Gerne würde die Gemeinde ab dem 1. Juli die seit Dezember 2016 verwaiste Pfarrstelle wieder besetzt sehen. Neben der Kommune Euerbach mit 550 evangelischen Gemeindegliedern wartet noch drei Kilometer entfernt die Kommune Geldersheim mit gleichfalls 550 Seelen auf eine neue Geistlichkeit, die dort jeweils sonntäglich predigen sollte.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren