Berichte aus dem Dekanat

Sommerliche Reise mit Bus und Schiff

Beliebtes Fahrtenprogramm der Diakonie Schweinfurt ist wieder möglich

Bereits seit über 50 Jahren gibt es die „Sommerliche Reise“ als Angebot des Diakonischen Werkes Schweinfurt für Seniorinnen und Senioren in den Kirchengemeinden im Dekanat Schweinfurt. Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause war es im September nun wieder soweit und es machten sich 80 Teilnehmende, die zunächst in den einzelnen Gemeinden abgeholt wurden, auf den Weg. Begleitet wurden sie wie gewohnt von Diakon Norbert Holzheid sowie Reiseleiter:innen und Vorstand der Diakonie Schweinfurt.

Die Welt ins Gebet nehmen

31 Jahre Friedensgebet in der Dreieinigkeitskirche Schweinfurt

"Die Welt ins Gebet nehmen"

Unter diesem Motto versammeln sich in der evangelischen Dreieinigkeitskirche Schweinfurt seit mehr als 30 Jahren Menschen, die für die Bewahrung der Schöpfung und den Frieden in der Welt beten und singen.

Aus diesem Anlass kam der damalige Pfarrer, Dr. Rainer Öchslen, als Initiator des ökumenischen Friedensgebetes zur Jubiläumsveranstaltung. Öchslen ist seit 2007 Beauftragter für interreligiösen Dialog und Islamfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Feed der Startseite abonnieren