Nachrichten für Euerbach

PRESSESCHAU: Martin Bauer - neuer Pfarrer in Euerbach und Geldersheim

Euerbach, 13. Aug. 2017. Sollten Gemeindemitglieder vermutet haben, der neue Pfarrer sei bereits wieder auf der Flucht, so wurden sie eines Besseren belehrt. Martin Bauer verschwand zwar kurz nach dem Einzug in die Kirche von seinem Platz in der ersten Reihe, aber nur, um der Gemeinde von der Empore aus seine Stimm- und Sangesgewalt zu demonstrieren. Rechtzeitig zur Einführung, die Dekan Oliver Bruckmann vornahm, war der neue Pfarrer wieder im Altarraum.

Pfarrerin/Pfarrer/Stellenteiler gesucht

... für die vakante Pfarrstelle Euerbach

Euerbach. Januar 2017. Gerne würde die Gemeinde ab dem 1. Juli die seit Dezember 2016 verwaiste Pfarrstelle wieder besetzt sehen. Neben der Kommune Euerbach mit 550 evangelischen Gemeindegliedern wartet noch drei Kilometer entfernt die Kommune Geldersheim mit gleichfalls 550 Seelen auf eine neue Geistlichkeit, die dort jeweils sonntäglich predigen sollte.

Bauklötze staunen

Verabschiedung von Pfr. Andreas Duft in Euerbach

Euerbach, So. 4. Dezember 2016. Fast 15 – lange – Jahre wirkte Pfarrer Andreas Duft in Euerbach und Geldersheim. Nun hieß es Abschied nehmen. Auf dem verteilten Liedblatt verriet nur ein Wort den eigentlichen Anlass des Tages: „Lied nach der Entpflichtung“. Auch in seiner Begrüßung legte der Scheidende Normalität an den Tag: „Das Wichtigste, was heute ansteht, ist: Wir feiern den zweiten Advent.“ Deshalb fand auch kein Einzug von PfarrerInnen des Dekanatsbezirkes und Kirchenvorstandes statt.

Vesperkirche im Miniformat

Geldersheim. Was in der großen Kirche von St. Johannis in Schweinfurt geht, geht auch im kleinen Raum der Frühmesskapelle in Geldersheim. Aufgrund der eisigen Witterung wurde das Knabbern nach dem Gernegroß-Gottesdienst, das eigentlich im unbeheizten Gadenraum neben der Kapelle stattfindet,  einfach in die Kirche verlegt und – man feierte Minivesperkirche. Es gab Fischlis passend zur biblischen Geschichte von Jona, die zuvor im Gottesdienst mit einem Schattenspiel eindrucksvoll präsentiert worden war.

Treff vor der Gruftkapelle

Morgenandacht der Landessynodalen auf dem Alten Friedhof Euerbach

Euerbach, Di. 24. Nov. 2015. Dass eine Morgenandacht an einem Außenort und zudem als ein Open-Air-Friedensimpuls stattfindet, ist für das landessynodale Reglement die Ausnahme und geht auf die Anregung der Synodalen Renate Käser zurück, die in Euerbach wohnt.

Großer Bahnhof in Euerbach

Abschied von der Brasilien-Delegation

Euerbach, Do., 7. August 2014. Großer Bahnhof in Euerbach: Eine stattliche Anzahl von Gemeindebeauftragten für Partnerschaft, Mission und Entwicklungsdienst, Gastgebern, Pfarrerinnen mit Brasilienbezug, Euerbacher und Obbacher Gemeindegliedern und Wegbegleitern der Gäste kam um die neu renovierte Kirche in Euerbach herum zusammen, um sich bei einem festlichen Abend von der Rio-Delegation zu verabschieden. Sonja Fischer, die Euerbacher Gemeindebeauftragte für Partnerschaft, hatte eingeladen und den Abend mit vielen Helfern gut organisiert.

PRESSESCHAU: Bio-Bohne und Kirche

Über eine Kaffeerösterei in Euerbach

Euerbach, 1. März 2014. Mit so klangvollen Namen wie „Ethiopia Mocca“, „Brasil-India Espresso“, „Petit noir“ oder „Jakobus-Pilger Mischung“ hat Röstmeister Heinz Wehner seine Kaffees versehen. Oder mit „Il Profumino“, eine Abänderung des italienischen Wortes „profumo“ für „Duft“. Was nicht nur auf den typischen Geruch von Kaffeebohnen hinweist, die er in seiner kleinen Rösterei in Euerbach handwerklich veredelt. Ausschließlich von Bio-Kaffeebohnen versteht sich.

Konzert in EUERBACH

HERZLICHE EINLADUNG

Am Freitag, den 12. Juli 2013, um 19.30 Uhr veranstaltet die Kirchengemeinde Euerbach in ihrer Kirche einen Benefizabend musikalischer Art:

Ohne Titel

Wo manche Pfarrer sind

Hand aufs Herz: Pfarrkonferenzen können manchmal sehr lang(weilig) sein.

Manche Kolleginnen und Kollegen befassen sich dann mit anderen Dingen, z.B. mit Essen.

Anders Pfarrer Andreas Duft aus Euerbach: Er hat sich aufs Fotografieren verlegt und für diese Homepage ein Foto beigesteuert:

Kirchenburg wird Baustelle

Aus der Presse zitiert: Runderneuerung des evangelischen Gotteshauses in Euerbach

Die historische evangelische Kirche inmitten der mittelalterlichen Gadenanlage in Euerbach braucht Hilfe: Sie muss nach 40 Jahren wieder saniert werden. Vom Dach des wuchtigen, ehemaligen Wehrturms aus dem 13. Jahrhundert sind bereits Schieferstücke herunter gefallen, Teile des Natursteins haben sich auch am Langhaus gelöst. 1,225 Millionen Euro soll eine Außen- und Innenrenovierung kosten, eine gewaltige Herausforderung für die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde. [...]