Gottesdienst für trauernde Eltern

in SW-St. Salvator

Schweinfurt. Ein ökumenischer Gedenk-Gottesdienst zum Welttag der verstorbenen Kinder findet am Sonntag, 9. Dezember, um 15:00 Uhr in der St. Salvator-Kirche in SW-Zürch statt.

Die Selbsthilfegruppe "Verwaiste Eltern" sowie die evangelische und katholische Krankenhausseelsorge am Leopoldina und im St. Josef-Krankenhaus laden alle Eltern, Geschwister, Großeltern und Angehörige ein, die über den Tod eines Kindes vor der Geburt, im Kindesalter, in der Jugendzeit oder im Erwachsenenalter trauern. Die Seelsorgenden von Leopoldina Krankenhaus und Krankenhaus St. Josef gestalten den Gottesdienst mit und werden als Ansprechpartner vor Ort sein.

Anschließend ist im nebengelegenen Gemeinde-(Karl-Rohrbacher-)Haus Gelegenheit, mit der Gruppe der Verwaisten Eltern e.V. bei Tee und Gebäck ins Gespräch zu kommen.