neue Gottesdienstreihe im Winter: samstags um fünf

Gottesdienste in Schweinfurt-St. Salvator zu anderer Zeit, mit viel Musik und weihnachtlicher Stimmung

Bild des Benutzers Gisela Bruckmann

Die Kirchengemeinde Schweinfurt-St. Salvator geht beim Gottesdienst neue Wege:                                                                

In der Advents- und Weihnachtszeit vom 27. November bis 2. Februar ist die Gottesdienstzeit in der Salvatorkirche samstags um fünf, hat der Kirchenvorstand von St. Salvator beschlossen. Besonderer Schwerpunkt liegt auf Musik und Singen in der im Kerzenlicht erstrahlenden adventlichen und dann weihnachtlichen Kirche, meditative Texte und Gedanken laden ein zum Zuhören.  

Nur am 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag) und am 6. Januar (Epiphanias) um 10 Uhr sind Vormittagsgottesdienste, beide Male mit Abendmahl.

Am Wochenende 8./9. Januar ist in St. Salvator kein Gottesdienst.