Online-Andachten

Andacht in Zeiten der Corona-Krise: Jeden Sonntag und Mittwoch um 12 Uhr zum Mittagsläuten neu. Die aktuelle Andacht auch telefonisch anhören unter 09721-3701193
Am Sonntagmorgen finden Sie außerdem nach Möglichkeit eine oder mehrere Sonntagsgottesdienste oder Andachten aus dem Dekanat.

Datum Bild Titel Autor/in
05.07.2020

Barmherzigkeit gilt für alle!

„Einer trage des anderen Last. So werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.“ Gal 6,2

Liebe Gemeinde,

Weiterlesen ...
Sigrid Ullmann
05.07.2020

Gottesdienst vor der Auferstehungskirche mit Livestream

Im Youtube-Kanal der Auferstehungskirche https://www.youtube.com/channel/UC6z60R1b2JQdmhIQOaGUXcQ 

Weiterlesen ...
Harald Deininger
05.07.2020

Lesegottesdienst für den 4. Sonntag nach Trinitatis

Im Anhang finden Sie wieder den Lesegottesdienst aus Gochsheim, auch zum Weitergeben an Menschen ohne Internetanschluss.

Weiterlesen ...
Wolfgang Stumptner
01.07.2020

Glocken mit Botschaft

Liebe Hörer, 

letzthin veröffentliche die Zeitung einen Artikel über die Glocken unserer Heimat. Darin wurden auch die Glocken unserer Sennfelder Dreieinigkeitskirche beschrieben. Fünf Stück hängen in unserem Kirchturm. Drei sind sehr alt, fast 300 Jahre. Während des Zweiten Weltkrieges wurden die Glocken beschlagnahmt. Gott sei Dank hat man sie nicht zu Waffen gemacht, sondern sie in einem Sammellager in Hamburg eingelagert. Wenige Jahre nach dem Ende des Krieges durften unsere Glocken wieder nach Sennfeld zurückkehren.

Weiterlesen ...
Stefan Stauch
28.06.2020

Jesus blickt nach vorn

„Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.“ Lk 19,10

Liebe Gemeinde,

Weiterlesen ...
Sigrid Ullmann
28.06.2020

Gottesdienst aus der Auferstehungskirche mit Livestream

Im Youtube-Kanal der Auferstehungskirche https://www.youtube.com/channel/UC6z60R1b2JQdmhIQOaGUXcQ 

Weiterlesen ...
Harald Deininger
25.06.2020

Hundert!

Liebe Hörerinnen und Hörer!

Ganz ehrlich: Das hätte ich nicht gedacht. Damals, gefühlt in einem anderen Leben ganz am Beginn der Corona-Krise, als wir die täglichen Mittagsandachten begannen. Ich dachte: Das wird bald wieder vorbei sein, und dann machen wir weiter wie gewohnt. Irgendwann kurz nach Ostern ist das alles rum.

Weiterlesen ...
Heiko Kuschel
24.06.2020

Johannistag

Wissen Sie, was heute ist?

Nur noch ein halbes Jahr bis Weihnachten. Und ein halbes Jahr von Weihnachten.

Johannistag!

Was ist das für ein Johannes?

Keiner, der sorgfältig Blatt um Blatt beim Schreiben wendet.

Sondern einer, dessen Leben gewaltsam endet.

 

Die orthodoxe Kirche nennt ihn den Vorläufer.

Wir nennen ihn den Täufer.

Ja, er ist ein Vorläufer,

denn er geht Jesus voraus. Von Kindheit an ist ihr Weg eng verbunden.

Ja, er ist der Täufer.

Weiterlesen ...
Bernhard Vocke
23.06.2020

Zuversicht aus dem Seniorenheim

Unsere ersten Gottesdienstversuche in Dreieinigkeit sind für mich eher entmutigend. Doch es gibt auch Lichtblicke in den mühsamen Wiederbelebungsversuchen von Gottesdiensten. Für mich war dies ein Open-Air-Gottesdienst am 17. Juni im Pflegeheim Domizil, Draußen ist fast alles möglich, hält man Abstand und trägt Mund-Nasen-Bedeckung was in der frischen Luft viel leichter ist. Mit einer in der Betreuung tätigen Mitarbeiterin planten wir einen evangelisch-ökumenischen Gottesdienst. Mitarbeitende des Heimes organisierten alles. Es war die Woche, in der täglich viel Regen angesagt war.

Weiterlesen ...
Eva Loos
22.06.2020

Liebenswert geduldig

„Geduld!“. Wie oft habe ich das in letzter Zeit gehört und selber gesagt? „Man muss Geduld haben!“. 

Weiterlesen ...
Gisela Bruckmann

Seiten